Sieg für Grazer Unterwasser-Rugby Damen

STC-Graz Damen auf Erfolgskurs bei der Tri Nations League in Italien

Am Sonntag dem 17.Februar 2018, wurde der italienische Ort Cecina zum Austragungsort der 1. Runde der Unterwasserrugby Trinations League.

Das Damenteam des STC Graz konnte mit einem ausgezeichneten Ergebnis am Wochenende neben Hirscher und co. glänzen. Die Grazer Damen stellten sich internationalen Gegnerinnen aus Spanien, Italien und England und holten sich mit einem Torverhältnis von 34:2 auf vier Spielen den Sieg des Damenturniers.

Die Mädels aus Graz sind voll motiviert und planen bereits ihre Anreise zur zweiten Runde der Trinations League in Athen, Griechenland, um den Liga-Sieg zu sichern. Vor allem der Neuzuwachs im Grazer Damenteam hat in den letzten Jahren zugenommen. Bis vor kurzem war dieses Power-Workout noch Männern vorbehalten, doch seit mehreren Jahren trainieren in Graz genug Damen um ein eigenes Team zu bilden. Bei ihrem ersten internationalen Turnier holten sich die Grazerinnen gleich den 1. Platz. Da jubelten auch die daheimgebliebenen Vereinskollegen, die gespannt vor dem Livestream ihre Mädels anfeuerten.

MitspielerInnen gesucht

Am Sonntag, dem 5. Mai 2019 veranstaltet der Verein einen gratis „Try-out Day” und lädt alle interessierten Personen von jung bis alt und von weiblich bis männlich ein, in eine dreidimensionale Unterwasserwelt einzutauchen.

Foto: STC Graz


2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.