Union Steirischer Tauchsport Club

Tauchen lernen

…aber richtig

Wir, eine hochprofessionelle, aber nicht kommerziell orientierte Tauchschule, lieben unseren Sport und würden ihn gerne mit Dir teilen! Du willst richtig tauchen lernen? Dann gib uns und Dir die Zeit dafür.

Unser Weg ist zwar nicht der Kürzeste, aber der Sichere!

Unverbindlich ausprobieren

Du bist dir nicht sicher, ob du dich mit dem Tauchgerät unter Wasser überhaupt wohl fühlst und kannst dich noch nicht zu einer Tauchausbildung entscheiden? Kein Problem für uns! Wir laden dich gerne zu einem unverbindlichen Schnuppertauchgang ein. Für einen Termin kontaktiere bitte einfach unseren Ausbildungsleiter.

Was bieten wir, was Andere nicht können?

Freitauchen: Vor dem Gerätetauchen bieten ausschließlich wir eine umfassende Unterweisung im Umgang mit Tauchmaske, Schnorchel und Flossen, sowie eine Ausbildung zum Freitaucher und damit die erste und wichtigste Gewöhnung ans Wasser. Über die Grundstufe hinaus bieten wir noch weitere Leistungsstufen an, die auch den Weg bis zum Leistungssport ebnen können.

Tauchlehrer: Der TSVÖ ist die einzige Tauchsportorganisation in Österreich, welche Ihren Tauchlehrern zwingend die Ausbildung zum staatlich geprüften Instruktor (Lehrwart) für Tauchen an der Bundessportakademie vorschreibt. Durch diese einjährige Ausbildung unserer Tauchlehrer ist ein einheitlicher, äußerst hoher Qualitätsstandard gesichert, der sich nicht nur auf das Tauchen beschränkt, sondern auch Methodik, Didaktik und Trainingslehre beinhaltet. Dieser Ausbildungsweg für Tauchlehrer ist nur beim TSVÖ vorgeschrieben. Daher gibt es bei uns keine Tauchlehrerausbildung im „Schnelldurchlauf“. Nach der Ausbildung bieten wir Integrationsmöglichkeiten in unseren Tauchclub – einem der größten Österreichs – und damit die Möglichkeit laufend Praxiserfahrung mit Gleichgesinnten, erfahrenen Tauchpartnern ohne kommerziellem Interesse zu sammeln.

Ausbildung

Hans Hass - Ehrenpräsident des STC

Wir bilden nach den Richtlinien der CMAS – TSVÖ vom Brevet * über Brevet *** bis hin zum staatlich geprüften Moniteur (Tauchlehrer) aus. Auch Schnorchelkurse für Kinder und Erwachsene bieten wir an. (Kosten für Mitglieder: 40 €) Detaillierte Infos zu den Kursinhalten, Voraussetzungen und Prüfungsinhalten findest du auf den Seiten des österreichischen CMAS.

CMAS Brevet

Die Grundstufe bildet zum Tauchen in geringer Tiefe (unter 10m) und mit höher graduiertem Taucher bis mittlere Tiefe (10-30m) innerhalb der Nullzeit. Kosten: 390 €, beinhaltet die Clubmitgliedschaft für das laufende Jahr.

CMAS Brevet

Die Fortgeschrittenenstufe befähigt zum Tauchen in Kleingruppen bis mittlere Tiefe (30m) und mit einem höher graduierten Taucher bis in große Tiefe (40m) innerhalb der Nullzeit. Kosten für Mitglieder: 290 €

CMAS Brevet

Ein Tauchgruppenführer besitzt umfangreiche Kenntnisse der Tauchtheorie und Tauchpraxis sowie der Begleitung von anderen Taucher bis in große Tiefe (40m) Kosten für Mitglieder: 490 €

Der STC Graz bietet umfangreiche Spezialbrevets an. Dazu zählen z.B.: Unterwassernavigation, Nachttauchen, Sauerstoff-Ersthelfer-Anwender, Rettungstechnik, Suchen und Bergen, Trockentauchen. Kosten für Mitglieder ab 35 €.

Für einen Termin kontaktiere bitte einfach unseren Ausbildungsleiter.

Unser Team

Werner Hinteregger

Ausbildungsleiter
CMAS Moniteur

Dagmar Peinitsch

Tauchlehrerin
CMAS-Monteur

Helga Reicher

Tauchlehrerin
CMAS-Monteur

Karl Gayregger

Tauchlehrer
CMAS-Monteur

Franz Greiner

Tauchlehrer
CMAS-Monteur

Richard Kometter

Tauchlehrer
CMAS-Monteur